Anmeldung 5. KCUA-CUP und                4. Sieger der Herzen

Am 23.09.2017 ist es wieder soweit, der KCUA-Cup geht bereits in die fünfte Runde. Das Turnier findet wie im Vorjahr in zwei Kategorien statt: Dem KCUA-CUP und dem Sieger der Herzen Turnier für Neueinsteiger und Gelegenheitsspieler.

 

Anmelden kann man sich hier.

 

Das Turnier des Jahres 2013, 2014, 2015 und 2016 wird wie jedes Jahr auf dem Sportplatz der Bezirksschule Leuggern ausgetragen. Hier findet ihr Infos zur Anreise.

 

Turnierstart ist um 10:00, Anmeldung bitte bis um 09:30. Das Turnier findet bei jeder Witterung statt. Ein Team besteht aus mindestens 3 Spielern. Für kulinarische Verpflegung, sowie musikalische Unterhaltung wird gesorgt sein.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt wie üblich 30.- pro Team. Es ist möglich, auf dem Turniergelände zu zelten. Duschen & WCs sind vorhanden.

 

Max. Anzahl Teilnehmer: 48 (KCUA CUP) und 48 (Sieger der Herzen)

 

Anmeldeschluss: Mittwoch, 19.09.2017

 

Wir freuen uns auf eine grosse Teilnehmerzahl!

 

Für Fragen oder sonstige Anregungen bitte ein E-mail an info@kcua.ch

 


Anmeldung 2. Bâton d'Or

Am 22.09.2017, am Vorabend des KCUA CUPs, findet dieses Jahr zum zweiten Mal der Bâton d'Or - die KCUA Single Championships statt. Im KO-Modus wird der beste Einzelspieler Europas gekürt.

 

Anmelden kann man sich hier.

 

Das Turnier findet am Vorabend des KCUA CUPs statt. Die Anreise ist natürlich die selbe. ;)

 

Turnierstart ist um 19:00, sharp! Anmeldung bitte bis um 18:30. Das Turnier findet bei jeder Witterung statt. Für kulinarische Verpflegung, sowie musikalische Unterhaltung wird gesorgt sein.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 10.- pro Spieler. Es ist möglich, auf dem Turniergelände zu zelten. Duschen & WCs sind vorhanden.

 

Das Turnier wird von der ersten Runde an im KO-Modus (Best of 5) gespielt.

 

Max. Anzahl Teilnehmer: 128

 

Anmeldeschluss: Freitag, 20.09.2017, 12.00 Uhr

 

Wir freuen uns auf eine grosse Teilnehmerzahl! 


REGELN

Gespielt wird nach dem Reglement des Schweizer Kubb Verbands.

 

Das Spiel wird natürlich per Shureshot, also zwischen den Beinen durch, beendet.

Im KCUA-CUP wird rotierend gesetzt, im Sieger der Herzen darf die Setzreihenfolge frei gewählt werden.

 

Der sogenannte "Ausfallschritt" ist bei uns erlaubt.